Leipzig liest! – Wir sind dabei.

Flyer_2016-03-18+20_front

In der Reihe KULTur im LeipzIGER OSTEN stellen wir auch dieses Jahr unsere Kulturhalle LE der Buchmesse zur Verfügung. Ganz neu: Wir lesen an drei aufeinanderfolgenden Tagen und der Eintritt ist wie immer frei.

Am Freitag, 18. März 2016 liest um 19 Uhr Peter Godazgar aus seinem aktuellen Buch „Der tut nix, der will nur morden“. Lassen Sie sich überraschen, die Zahl der Mordfälle je Geschichte steigt permanent an! Ein Wiedersehen und Wiederhören mit dem Verlag KBV.

Am darauf folgenden Sonnabend, 19. März 2016, liest ebenfalls um 19 Uhr Katharina Schmidt aus „Sterben für Fortgeschrittene. Ein positiver Blick in Richtung Zielgerade“, Veranstalter ist der Christian Brandstätter Verlag. Lesung ist bei dieser Veranstaltung fast ein bischen kurzgegriffen. Die Autorin steht Rede und Antwort – ein Gespräch.

Zuguterletzt haben wir am Sonntag, 20. März 2016, Mittag um 12, Hardy Crueger zu Gast, der aus seinem Thriller „Die Stunde der Flammen“ lesen wird. Und ja, er heißt eigentlich Hardy Krüger, aber weder Junior noch Senior…

Alle Bücher können vor und nach der jeweiligen Veranstaltung erworben werden, für einen kriminellen Eintrag sind die Autoren verantwortlich!

Musikalisch begleitet uns Roman Raschke nicht nur mit einem messerscharfen Kriminaltango.

18.03.2016, 19:00 – Peter Godazgar
19.03.2016, 19:00 – Katharina Schmidt
20.03.2016, 12:00 – Hardy Crueger
Kulturhalle LE vom Bestattungsdienst HOENSCH GmbH, Waldbaurstr. 2a in Leipzig, Eingang hinter dem Netto-Parkplatz.

Advertisements