Wir sind umgezogen!

Nein, ja…
wir auch, jeden Tag ein frisches weißes Hemd – aber das ist nicht gemeint.
Unser blog ist jetzt in die website integriert.
Ihr und Sie finden uns hier:

http://www.hoensch-bestattung.de/category/blog/

Meinungen dazu sind wie immer gern gehört und gelesen.
Danke.

Das Team vom HOENSCH Bestattungsdienst in Leipzig.

Advertisements

Leipzig liest! – Wir sind dabei.

Flyer_2016-03-18+20_front

In der Reihe KULTur im LeipzIGER OSTEN stellen wir auch dieses Jahr unsere Kulturhalle LE der Buchmesse zur Verfügung. Ganz neu: Wir lesen an drei aufeinanderfolgenden Tagen und der Eintritt ist wie immer frei.

Am Freitag, 18. März 2016 liest um 19 Uhr Peter Godazgar aus seinem aktuellen Buch „Der tut nix, der will nur morden“. Lassen Sie sich überraschen, die Zahl der Mordfälle je Geschichte steigt permanent an! Ein Wiedersehen und Wiederhören mit dem Verlag KBV.

Am darauf folgenden Sonnabend, 19. März 2016, liest ebenfalls um 19 Uhr Katharina Schmidt aus „Sterben für Fortgeschrittene. Ein positiver Blick in Richtung Zielgerade“, Veranstalter ist der Christian Brandstätter Verlag. Lesung ist bei dieser Veranstaltung fast ein bischen kurzgegriffen. Die Autorin steht Rede und Antwort – ein Gespräch.

Zuguterletzt haben wir am Sonntag, 20. März 2016, Mittag um 12, Hardy Crueger zu Gast, der aus seinem Thriller „Die Stunde der Flammen“ lesen wird. Und ja, er heißt eigentlich Hardy Krüger, aber weder Junior noch Senior…

Alle Bücher können vor und nach der jeweiligen Veranstaltung erworben werden, für einen kriminellen Eintrag sind die Autoren verantwortlich!

Musikalisch begleitet uns Roman Raschke nicht nur mit einem messerscharfen Kriminaltango.

18.03.2016, 19:00 – Peter Godazgar
19.03.2016, 19:00 – Katharina Schmidt
20.03.2016, 12:00 – Hardy Crueger
Kulturhalle LE vom Bestattungsdienst HOENSCH GmbH, Waldbaurstr. 2a in Leipzig, Eingang hinter dem Netto-Parkplatz.

Kultur im Osten – Nadine und David im Duett am 27.11.2015

Wir laden ein:

Zerteiltes Leid

Literatur & Chanson
Nadine Maria Schmidt & David Wonschewski

grnd_f

Sie im Duett sind ein intensives Live – Erlebnis. Wo er Geschichten schreibt, die anders sind, singt sie Lieder, die anders sind.
Beide gehen tief – tief in die Psyche und die Gefühlswelt von Menschen, die abseits der Gesellschaft stehen. Ihre Art des Vortrags ist dabei so emotional wie ihre Protagonisten höchstselber. Ihre Stimme flüstert, er brüllt, schlägt die Faust auf den Tisch und ist den Tränen nahe, sie gurrt, haucht, schreit, zerbricht. Sie leiden, wenn die Menschen in ihren Geschichten leiden, und werden wahnsinnig, wenn auch sie den Bezug zur Realität verlieren …
Nun präsentieren sie gemeinsam Wonschewskis dritten Roman „Zerteiltes Leid“:
Als Janusz Jaroncek wegen Mordes an seiner Jugendliebe Uta Wensch festgenommen wird, stürzen sich Mediziner, die Justiz und auch die Medien auf ihn und seinen Fall. Alles scheint eindeutig: Ein durchgedrehter Stalker bringt sein unerreichbares Opfer nach jahrelanger Observation um. Doch Jaroncek beteuert seine Unschuld. In den Verhören schweigt er zunächst, bis ihm plötzlich eine Beamtin vorgesetzt wird, deren Willen er sich nicht entziehen kann …
Es geht nicht um diesen Mord. Nein, es geht um mehr. Um viel mehr. Es geht um Liebe.

27. November 2015, Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: ab ca. 19:30 Uhr
Wo: In der Konzerthalle der HOENSCH GmbH, Waldbaurstr. 2a, Leipzig-Schönefeld
Eintritt: 8,- bzw. 5,- € (auf Wunsch auch mehr, zugunsten der Künstler!)

Casus.2015

KULTur im LeipzIGER OSTEN – 2015 „Kurzgeschichten-Wettbewerb“

Kurzgeschichten-Wettbewerb des Bestattungsdienstes Hoensch

„Über mir, über dir – dieselben Sterne“
Unser Kurzgeschichten-Wettbewerb

… es ist geschafft, die Preise sind vergeben!
Wir, die Jury, haben viel diskutiert, miteinander gerungen und abgewogen. Unser Urteil war dann aber überraschend eindeutig.
Nun laden wir Sie herzlich zur feierlichen Vergabe der Preise für

Samstag, den 24.10.2014, 15.00 Uhr

in unser Bestattungshaus HOENSCH, Waldbaurstr. 2a, 04347 Leipzig
ein.

Die Preisträger werden ihre Kurzgeschichten in einer Lesung vorstellen. Für Moderation und passende Live-Musik haben wir gesorgt.
Sie möchten nicht allein kommen? Gern – auch Ihre Begleitung ist uns herzlich willkommen.
Ihre Reisekosten tragen Sie bitte selbst.

Bitte teilen Sie uns rechtzeitig mit, ob Sie an unserer Veranstaltung teilnehmen.
Telefon: 0341.441 92 82, Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie und grüßen Sie herzlich aus Leipzig

Hoensch GmbH | Bestattungsdienst
Waldbaurstr. 2a
04347 Leipzig

NEU: Unser Web-App für Ihr Smartphone: http://hoensch.appyourself.net
Mit allen Kontaktdaten und Informationen rund um das Leben vor und nach dem Tod.

Ausschreibung: Kurzgeschichten-Wettbewerb

Kurzgeschichten-Wettbewerb des Bestattungsdienstes Hoensch

„Über mir, über dir – dieselben Sterne“

Bis zum 30. Juni 2015 erhalten deutschsprachige Laien-Autorinnen und -Autoren die Möglichkeit, spannende Kurzgeschichten zum oben genannten Thema im Bestattungshaus Hoensch einzureichen.

Die besten Geschichten werden prämiert. Die Hoensch-Literaturpreise werden am 10. Oktober 2015 im Rahmen einer Lesung mit den Preisträgern feierlich übergeben.

Wer sich als Schriftsteller oder Schriftstellerin verwirklichen, Verlagen und Kritikern auffallen will und keine Berührungsängste mit einem Bestattungshaus hat, ist bei diesem Literaturwettbewerb richtig.

Vom 20. Februar bis zum 30. Juni 2015 nimmt das Team des Bestattungshauses bisher unveröffentlichte Kurzgeschichten entgegen (bis fünf Seiten A4).

Weitere Vorgaben gibt es nicht. Das Motto „Über mir, über dir – dieselben Sterne“ soll als weitgefasste Anregung verstanden werden.

Eine Fachjury wählt aus allen Einsendungen fünf Autorinnen und Autoren für das öffentliche Vorlesen am 10. Oktober 2015 im Bestattungshaus aus.

Preisgelder in der Gesamthöhe von 700,– € und interessante Überraschungspreise warten auf die Gewinner.

Die Entscheidung der Jury ist nicht anfechtbar.

Die Kurzgeschichten sind bis 30. Juni 2015 (Poststempel) an nachfolgende Anschrift zu schicken und sollten zudem für eine eventuelle spätere Veröffentlichung in elektronischer Form (Reintext) vorliegen:

HoenschBestattungsdienst GmbH
Waldbaurstr. 2a
04347 Leipzig

Kennwort: Literaturwettbewerb

Viel Erfolg allen, die daran teilnehmen und Mut all jenen, die gern würden, sich aber noch nicht trauen!

KULTur im LeipzIGER OSTEN – 2015

Auch im Jahr 2015 bietet die Hoensch Bestattungsdienst GmbH zahlreiche kulturelle Höhepunkte und stellt die Konzerthalle Vereinen und Organisationen zur Verfügung.

Vorankündigungen:

Mittwoch, 18. Februar 2015, 18:00 Uhr
„Unser Nachbar Polen – 11 Jahre nach dem EU-Beitritt“ – Es referiert Holger Politt
Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung
Eintritt Frei!

Freitag, 13. März 2015, 19:30 Uhr
„Amboss oder Hammer, Gespräche über Kuba“ – Es lesen Hans Modrow und Volker Hermsdorf, es moderiert Steffen Soult
Eine Veranstaltung der Zeitschrift junge Welt und des Buena Vista Leipzig-Kuba e.V. Verlag
Eintritt 5 Euro, die als Spende auf das Kuba-Konto gehen!

Freitag, 24. April 2015, 19:30 Uhr

Weltweite Lesung anlässlich des Genozids am armenischen Volk vor genau 100 Jahren durch das Osmanische Reich im 1. Weltkrieg – Es lesen Knut Elstermann, Freier Journalist beim rbb und mdr Figaro und Andreas Hähle, Journalist, Berlin
Eine Veranstaltung der Hoensch Bestattungsdienst GmbH im Rahmen des internationelen literaturfestivals berlin, ilb
Eintritt Frei!

Sonntag, 26. Juli 2015, 13:00 Uhr
Blues- und Rock-Konzert mit Wolfgang Becker, Gitarre und Chris Keisers, Kajon von der Gruppe Schwarzbrenner
„Unterwegs“ – berührende Texte, ergreifende Stimme, unverwechselbare musikalische Umsetzung – selbst hören!
Eine Veranstaltung der Hoensch Bestattungsdienst GmbH mit freundlicher Unterstützung der Leipziger Kulturszene.
Eintritt Frei!

Der Veranstaltungsflyer kann in unserem Stammhaus in der Leipziger Waldbaurstr. 2a abgeholt, als e-mail angefordert (mailto:kultur@hoensch-bestattungsdienst.de) oder hier als PDF heruntergeladen werden.

Weitere Termine folgen.

KULTur im LeipzIGER OSTEN am 22. Dezember 2014

Bis 24.12.2014 – Weihnachtsfeier und Kindernachmittag

Der genaue Termin für unsere diesjährige Weihnachtsfeier muss mit dem Weihnachtsmann noch abgestimmt werden. Er hat wohl Stress mit der Weihnachtsfrau.

Wir laden rechtzeitig ein.

Es grüßt Sie herzlich
Doreen Hoensch

Termin:
Im Dezember 2014.
Bestattungshauses Hoensch.
Waldbaurstr. 2a in Leipzig
(hinter dem Parkplatz vom Netto-Einkaufszentrum).

Casus. 2014